Umweltschutz

Wir übernehmen Verantwortung für die Menschen in unserem Umfeld sowie für die Natur und der Landschaft, indem wir uns über die gesetzlichen Verpflichtungen hinaus engagieren.

Mit der Aufstellung einer eigenen Umweltpolitik haben wir eine Leitlinie für alle Mitarbeiter geschaffen, nach der das tägliche Handeln ausgerichtet und das Umweltbewusstsein gestärkt werden soll. Durch Formulierung und Nachverfolgung jährlicher Ziele erwirken wir im Bereich des Umweltschutzes eine kontinuierliche Verbesserung – mit messbaren Erfolgen. Überzeugen Sie sich gerne selbst, in dem Sie sich in unserer Umweltbroschüre informieren.

Wir investieren in immer neuere Technologien, arbeiten sukzessive an der Umsetzung eines freiwilligen Staub- und Lärmminderungsprogramm und führen interne Umweltkontrollen durch. Die Einhaltung vorgeschriebener Grenzwerte und Auflagen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Bei all diesen Themen hilft das 2001 eingeführte Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001.

Nicht nur das Heute ist uns wichtig

Spenner lebt seit mehr als 90 Jahren mit und von der Natur und hofft auf weitere Jahrzehnte. Daher ist Nachhaltigkeit mehr als ein Lippenbekenntnis. Nachhaltige Entwicklung verlangt nach neuen Denkweisen und innovativen Lösungen, die wir gemeinsam im Unternehmen suchen und umsetzen. Durch einen steigenden Einsatz an alternativen Brenn- und Rohstoffen werden natürliche Ressourcen unserer Erde geschont. Es ist für uns ein besonderes Anliegen, Natur und Umwelt für künftige Generationen zu bewahren und so zu wirtschaften, dass langfristig die Grundlage für ein solides Auskommen gegeben ist.

Umweltschutz ist für uns keine Last, sondern eine der größten Herausforderungen, der wir uns Tag für Tag gerne stellen.

Unsere Umweltpolitik bewirkt, dass wir in unserm alltäglichem Handeln stets mit der „Umwelt verbunden“ sind:

  • Ökologisch…

    Einsatz zukunftsweisender Technologien, um Luftschadstoffe, Lärm sowie den spezifischen Energieverbrauch zu vermindern.

  • Nachhaltig…

    Beim Kalksteinabbau mit integrierten Folgenutzungskonzepten für die abgebauten Steinbrüche.

  • Ressourcen schonend…

    Verwertung von Abfällen und Sekundärstoffen, um fossile Brennstoffe und natürliche Rohstoffe zu schonen.

  • Umweltverträglich…

    Überprüfung der eingesetzten Stoffe hinsichtlich Umweltverträglichkeit und Ungefährlichkeit.

  • Rechtssicher…

    Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und ständige Nachverfolgung von behördlichen Auflagen.